Natal­ie Savin

Natalie Savin begann ihre musikalische Ausbildung bereits als Kind in ihrer Heimatstadt Karaganda (Kasachstan).
Ab 1980 studierte sie an der Fachhochschule für Musik in Karaganda im Fach Klavier. Der  erfolgreiche Abschluss
des Studiums erfolgt 1984 mit dem Titel: Klavierlehrerin, Konzertmeisterin.
Von 1984–1995:   Tätigkeit am pädagogischen College in Kasachstan, Schtschutinsk als Musikpädagogin.
Von 1995 bis heute ist sie Klavierlehrerin in freiberuflicher Lehrtätigkeit, sowie Organistin ev. Gemeinden.